Stationäre Krankenzusatzversicherung

Mit dem untenstehenden Vergleichsrechner bietet Ihnen die Robert Zapp GmbH – Versicherungsmakler die Möglichkeit, einen umfassenden Marktvergleich über die am deutschen Versicherungsmarkt befindlichen stationären Ein-/ und Zweibett-Zimmer Tarife mit Chefarztbehandlung zu erstellen. Durch unsere Grenznähe zur Schweiz – mit dem häufigen Wunsch sich in der Schweiz behandlen zu lassen – gibt es allerdings einige Besonderheiten zu beachten, die über die Fähigkeiten dieses Vergleichsrechners hinausgehen. Aus diesem Grund sollten Sie immer vor dem Abschluss einer stationären Zusatzversicherung unsere ausgebildeten Versicherungsexperten in unseren Niederlassungen in Lörrach, Schopfheim und Freiburg konsultieren.

Als Versicherungsnehmer einer gesetzlichen Krankenkasse sind Sie vielerorts im Vergleich zu Versicherungsnehmern einer privaten Krankenversicherung benachteiligt. Beispielsweise würden Ihnen u.U. als Privatkassenpatient bessere Krankenhausleistungen, bessere Zimmer und höherrangige Ärzte zugestanden werden. Um diesem Leistungsgefälle entgegenzuwirken, ohne Ihre gesetzliche Krankenkasse verlassen zu müssen, können Sie eine Krankenzusatzversicherung abschließen. Diese erweitert die Leistungen Ihrer gesetzlichen Versicherung um die gewünschten Optionen, sodass Sie beispielsweise in ein entfernteres aber renomierteres Krankenhaus verlegt werden, oder Sie sich den behandelnden Arzt aussuchen. Eine Krankenzusatzversicherung ist daher oftmals ein Kompromiss zwischen preisgünstigen gesetzlichen Krankenversicherungen mit hinreichender Leistung und teureren Tarifen der privaten Krankenversicherungen mit erweiterter Leistung.

FacebookGoogle+TwitterYouTubeXING
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF